Religionswissenschaft/ Religionsgeschichte

- Hubert Cancik -

-

M. Hengel, Judentum und Hellenismus (1969), Rez. in: Theologische Quartalschrift. 151, 1971, 360-362.

-

Die neutestamentlichen Aussagen über Geschlecht, Ehe, Frau - ihr religionsgeschichtlicher und religionssoziologischer Ort, in: Frau in Kirche und Gesellschaft, Stuttgart 1972, 9-46.

-

A. Ohler, Mythologische Elemente im Alten Testament (1969), Rez. in: Theologische Quartalschrift 152, 1972, 79-80.

-

Römischer Religionsunterricht in apostolischer Zeit. Ein pastoralgeschichtlicher Versuch zu Statius, Silve V 3, 176-184, in: Wort Gottes in der Zeit. Festschrift K. H. Schelkle, Düsseldorf 1973, 181-197.

-

Zur Entstehung der christlichen Sexualmoral, in: B. Gladigow (Hg.), Religion und Moral, Düsseldorf 1976, 46-68; Ndr. mit einem Nachtrag in: K. Siems (Hg.), Sexualität und Erotik in der Antike, Darmstadt 1988, 347-374.

-

Bemerkungen zur neuen Einheitsübersetzung. Zur Stilistik, in: Theologische Quartalschrift 156, 1976, 220-224 (mit H. Cancik-Lindemaier).

-

Reinheit und Enthaltsamkeit in der römischen Philosophie und Religion, in: F. v. Lilienfeld (Hg.), Aspekte frühchristlicher Heiligenverehrung. Oikonomia 6, 1977, 1-15; 126-142.

-

Grundzüge franziskanischer Leidensmystik. Zur Religionsgeschichte des Schmerzes in: H. Cancik (Hg.), Rausch, Ekstase, Mystik. Grenzformen religiöser Erfahrung, Düsseldorf 1978, 95-119. - Vorwort des Herausgebers, ebd. 7-21.

-

Römische Rationalität. Religions- und kulturgeschichtliche Bemerkungen zu einer Frühform des technischen Bewusstseins, in: P. Eicher (Hg.), Gottesvorstellung und Gesellschaftsentwicklung. Forum Religionswissenschaft I, München 1979, 67-921.

-

Christentum und Todesstrafe: Zur Religionsgeschichte der legalen Gewalt, in: H. v. Stietencron (Hg.), Angst und Gewalt. Ihre Präsenz und ihre Bewältigung in den Religionen, Düsseldorf 1979, 213-251.

-

Römische Religionsgeschichte. Eine Quellensammlung und die Möglichkeiten ihrer Aus-wertung, in: Protokoll des 44. Colloquiums über die Anwendung der EDV in den Geistes-wissenschaften, 26.1.1989, 4-8 (mit J. Rüpke).

-

Römische Religionsgeschichte. Eine Quellensammlung und die Möglichkeiten ihrer Aus-wertung, in: Literary & Linguistic Computing. Journal of the Association for Literary and Linguistic Computing 4,4, 1989, 289-291 (mit J. Rüpke).

-

`Freundschaftskult' - Religionsgeschichtliche Bemerkungen zu Mythos, Kult und Theologie der Freundschaft bei Friedrich Hölderlin, in: Loyalitätskonflikte in der Religionsgeschichte. Festschrift für Carsten Colpe, hg. v. Ch. Elsas u. H. G. Kippenberg in Zusammenarbeit mit H. Cancik, B. Gladigow u. K. Rudolph, Würzburg 1990, 12-34.

-

La religione (romana), in: Princeps urbium. Cultura e vita sociale dell'Italia romana, Milano 1991, 339-416.

-

Priesthoods in Mediterranean Religions. Rezension von : M. Beard, J. North (Eds.), Pagan Priests. Religion and Power in the Ancient World, in: Numen 40 (1993) 82-94 (zusammen mit weiteren Mitgliedern des Tübinger Autorenkollektivs).

-

Sozialgeschichte der römischen Religion. Vorläufige Ergebnisse und Perspektiven einer Materialsammlung und ihrer Auswertung, in: Protokoll des 59. Kolloquiums über die Anwendung der EDV in den Geisteswissenschaften am 27. November 1993, Universität Tübingen, Zentrum für Datenverarbeitung, Tübingen 1994, 6-11 (zusammen mit J. Rüpke); Abdruck mit engl. Abstract in: Literary & Linguistic Computing (Journal of the Association for Literary & Linguistic Computing) 9,4 (1994) 320-323.

-

La religione romana, in: Storia delle religioni, a cura di Giovanni Filoramo. 1. Le religioni antiche, Bari 1994, 349-408.

-

Demeter, Kore/ Persephone - Ceres, Libera/ Poserpina, in: H. Eiselen (Hg.), Brotkultur, Köln 1995, 91-101.

-

Universalistische Tendenzen in der römischen Religion des 1. und 2. Jahrhunderts, in: B. Kühnert, V. Riedel, R. Gordesiani (Hg.), Prinzipat und Kultur im 1. und 2. Jahrhundert (Zusammenfassung), Bonn 1995, 100-102 (mit H. Cancik-Lindemaier).

-

Kanon, Ritus, Ritual. Religionsgeschichtliche Anmerkungen zu einem literaturwissenschaftlichen Diskurs, in: Maria Moog-Grünewald (Hg.), Kanon und Theorie, Heidelberg: Winter 1997, 1-19.

-

Die 'Repraesentation' von 'Provinzen' (nationes, gentes) in Rom. Ein Beitrag zur Bestimmung von 'Reichsreligion' vom 1. Jahrhundert v.Chr. bis zum 2. Jahrhundert n. Chr., in: Römische Reichsreligion und Provinzialreligion, hg. v. H. Cancik und J. Rüpke Tübingen 1997, 129-143

-

Von Ferdinand Christian Baur zu Ernst Bloch: Religionswissenschaftliche Arbeit an der Universität Tübingen seit der Spätaufklärung, in: Studi e Materiali 62 (n.s. XX 1/2), 1996 (publ. 1997), 75-96.

-

The End of the World, of History, and of the Individual in Greek and Roman Antiquity, in: The Encyclopedia of Apocalypticism. Volume I. The Origins of Apocalypticism in Judaism and Christianity, ed. by J. J. Collins, New York: Continuum, 1998, 84-125.

-

Nietzsches Mysterienlehre, in: Mystique, mysticisme et modernité en Allemagne autour de 1900. Études réunies par M. Baßler et H. Châtellier, Strasbourg: Presses Universitaires de Strasbourg 1998, 59-73 (mit H. Cancik-Lindemaier).

-

Antike Eschatologie. Zur Kritik von Jacob Taubes' Geschichte der Apokalyptik, in: R. Faber/ E. Goodman-Thau/ Th. (Hg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg: Königshausen und Neumann, 2001, 43-59.

-

Römische Dämonologie (Varro, Apuleius, Tertullian), in: Die Dämonen - Demons. Die Dämonologie der israelitisch-jüdischen und frühchristlichen Literatur im Kontext ihrer Umwelt, hg. v. A. Lange, H. Lichtenberger, K. F. D. Römheld, Tübingen 2003, 447-460.

-

Der Kaiser-Eid. Zur Praxis der römischen Herrscherverehrung, in: Die Praxis der Herrscherverehrung in Rom und seinen Provinzen, hg. von H. Cancik und K. Hitzl, Tübingen 2003, 29-45.

-

Die Romanisierung des antiken Christentums. Zur Entstehung des römischen Katholizismus, in: R. Faber (Hg.), Katholizismus in Geschichte und Gegenwart, Würzburg 2005, 35-50.

-

Reichsreligion und Provinzialreligion, in: Antike Religionsgeschichte in räumlicher Perspektive, hg. v. J. Rüpke in Zusammenarbeit mit Franca Fabricius, Tübingen 2007, 10-12.

-

Römisches Reich und Reichsreligion: Religionsgeschichtliche Bemerkungen zu Universalisierung und Zentralität im imperium Romanum, in: Das Altertum 53, 2008, 85-90.

-

Auswärtige Teilnehmer an stadtrömischen Festen, in: Festrituale in der römischen Kaiserzeit, hg. v. J. Rüpke, Tübingen 2008 (Studien und Texte zu Antike und Christentum 48), 5-18.

-

Antike Religionsgespräche, in: G. Schörner/ D. Sterbenc Erker (Hg.), Medien religiöser Kommunikation im Imperium Romanum (Potsdamer Altertumswissenschaftliche Beiträge Bd.24), Stuttgart 2008, 15-25.

-

Religionsfreiheit und Toleranz in der späten römischen Religionsgeschichte (2. - 4. Jh. n. Chr.), in: Die Religion des Imperium Romanum. Koine und Konfrontation, hg. v. H. Cancik und J. Rüpke unter Mitarbeit von F. Fabricius., Tübingen 2009, 335-379.

-

Reinheit, Enthaltsamkeit, Mischung. Ein vergleichender Versuch zu Umfang und Stärke von Befleckungsangst bei Römern, Juden und Christianern in der Antike. In: A. Malinar u. M. Vöhler (Hg.), Un/Reinheit. Konzepte und Praktiken im Kulturvergleich, München 2009, 209-225.

-

System und Entwicklung der römischen Reichsreligion. Augustus bis Theodosius I., in: F. W. Graf/ K. Wiegandt (Hg.), Die Anfänge des Christentums, Frankfurt am Main 2009, 373-396.

-

Lehrer – Charismatiker – Philosoph. Zum Rollenverständnis intellektueller und religiöser Vergemeinschaftung im römischen Imperium (2. Jh. n. Chr.), in: A.-B. Renger (Hg.), Meister und Schüler in Geschichte und Gegenwart. Von Religionen der Antike bis zur modernen Esoterik, Göttingen 2012, 97-113.

-

“Religionsfreiheit und Individualisierung von Religion. Themistios’ Rede zum Konsulatsantritt Jovians“. In: Martin Wallraff (Hrsg.): Religiöse Toleranz. 1700 Jahre nach dem Edikt von Mailand. Berlin 2016, S. 193-221 (mit H. Cancik-Lindemaier).

Monographien Aufsatz-Sammlungen Lexikon-Artikel Mit-/Herausgeberschaft Ausgewählte Aufsätze